"Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht."
Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

Unser Weg: Innovativ denken, mutig wagen, zielgerichtet handeln – STEINBERG.GÄRTEN
Unsere Werte: In Achtung vor der Schöpfung Gärten nachhaltig planen, anlegen und pflegen.
Unsere Mitarbeiter angemessen fordern und qualifiziert fördern.
Unsere Kunden mit frischen Ideen und überzeugenden Leistungen begeistern.
Unser Versprechen: Persönlich. Kompetent. Verlässlich. – Erlebe das Beste!

Profession

Unsere Werte

Mit wertvoller Handarbeit planen, gestalten und veredeln wir Garten-Räume. Wir sind der erfahrene Gartengestalter für Privatgärten, Dachgärten und Firmengärten. Wir beraten persönlich und individuell, solide und professionell. Kunden schätzen anspruchsvolle Qualitätsarbeit, die wir zu ihrer Zufriedenheit ausführen. Unser Team aus Garten-Technikern, Gärtner-Meistern und Garten-Facharbeitern plant, realisiert und pflegt mit Liebe zum Beruf anspruchsvolle Gärten. Vertrauen, Ehrlichkeit und gegenseitige Wertschätzung prägen unsere Zusammenarbeit. Wir schaffen Garten-Räume. Grüne Oasen der Ruhe und Entspannung.

Geschichte

In der Gegenwart Wandlungsprozesse erkennen. Mit Visionen Zukunft gestalten und prägen.

1952 – Firmengründung durch Günter Steinberg.
1965 – Mitgliedschaft im Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Niedersachsen-Bremen.
1992 – Geschäftsfeld Dachbegrünungen / heute mit Partner Optigrün.
1994 – Firmenübernahme durch Michael Steinberg.
2004 – Spezialisierung auf Schwimmteich und Naturpool.
2005 – Eröffnung des Schaugartens: Wasser und Licht.
2006 – Partner von Netzwerk Gärten.
2009 – Eröffnung STEINBERG.GARTENLOUNGE Kunst & Kultur.
2010 – Partner von Pool for Nature und Gründungsmitglied der Initiative für Ausbildung.

Engagement

Ehrenamtlich und sozial engagiert

Soziales Engagement wird bei STEINBERG.GÄRTEN groß geschrieben. Michael und Viola Steinberg engagieren sich ehrenamtlich in kirchlichen und sozial-diakonischen Aufgaben und Ämtern. Viele Organisationen und Einrichtungen profitieren davon.

Seit 2009 werden die sozialen Aktionen zu Weihnachten zusammen mit den Mitarbeitern entwickelt und umgesetzt. Ob „ Weihnachten im Schuhkarton“, die „Weihnachtsfreude für Flüchtlinge“ oder die Spende für das „Tierheim Langenhagen“ – mit Phantasie und Liebe setzt das STEINBERG.GÄRTEN Team auch hier ihr Motto “Erlebe das Beste“ zum Wohl anderer um.

2015 - Weihnachtsspende Tierheim Langenhagen

2015 - Weihnachtsspende Tierheim Langenhagen

Weihnachten mit Tieren

Tiere sind ein gern gesehenes Geschenk unter dem Weihnachtsbaum. Allerdings kommen sie oft unverhofft und passen schließlich vielleicht gar nicht in den Alltag. Und so sind es schließlich die Tierheime, die dafür Sorge tragen, dass es den Tieren gut geht. Und die ein neues Zuhause finden, in dem sie willkommen sind.

Aus diesem Grund haben wir uns in diesem Jahr für eine Spende an den Tierschutzverein für Hannover und Umgebung e.V. entschieden. Das Geld kommt konkret dem Tierheim in Langenhagen zugute. Dort wird es benötigt für Futter und Versorgung der Tiere.

2014 - Deutsche Weihnachten im Flüchtlingswohnheim

2014 - Deutsche Weihnachten im Flüchtlingswohnheim

Ein Weihnachtsbaum der Liebe und Hoffnung

Schon einmal engagierten wir uns Weihnachten für Flüchtlinge vor unserer Haustür. In diesem Jahr war es wieder soweit. Wir haben und entschieden, dem Flüchtlingswohnheim und seinen Bewohnern ein schönes Weihnachtsfest zu bereiten. Dafür stellten wir einen großen Weihnachtsbaum auf, den wir gemeinsam mit den Bewohnern des Hauses schmückten. Sowohl unsere Mitarbeiter als auch die Anwohner hatten viel Freude an der gemeinsamen Feier. So kommen sich Kulturen näher, die beide viel voneinander lernen können. Wir bedanken uns für den herrlichen Austausch.

2013 - Spende für das „Aegidius Haus“

2013 - Spende für das „Aegidius Haus“

Unterstützung für ein Haus der Hoffnung

Ein Artikel in der Zeitung brachte uns zu unserem diesjährigen sozialen Weihnachts-Projekt. Der Artikel handelte von Hauke, der seit seiner Geburt schwerstbehindert ist, und seiner Mutter. Im „Aegidius Haus“ kann Hauke für zwei bis drei Wochen Urlaub von zu Hause nehmen. Und seiner Mutter Freizeit von der Pflege geben, die Sie voller Hingabe und Liebe an ihm verrichtet. Während sie mal wieder mit ihrem Mann ins Kino gehen kann, wird Hauke umfassend betreut und verbringt Zeit mit anderen Kindern aus ähnlichen Situationen.

Uns und auch unsere Mitarbeiter hat dieser Artikel so sehr berührt, dass wir an diesem Weihnachten unseren Beitrag zum „Aegidius Haus“ – dem Haus der Hoffnung – leisten möchten.

2012 – Weihnachtspäckchen für das Flüchtlingswohnheim Hildesheimer Straße

2012 – Weihnachtspäckchen für das Flüchtlingswohnheim Hildesheimer Straße

Wenn Notgebiete vor der Haustür sind

Im Flüchtlingswohnheim in der Hildesheimer Straße sind nicht nur Erwachsene untergebracht, sondern auch eine Vielzahl an Kindern. Erinnert an unser „Weihnachten im Schuhkarton“ 2009 haben wir dies zum Anlass genommen, um diesen Kindern leuchtende Augen zu zaubern. Mit Weihnachtspäckchen, die ihnen Freude bereiten, sie aber auch unterstützen in ihrem neu zu lernenden Alltag.

2011 – Pflanzaktion in der Casa della Vita

2011 – Pflanzaktion in der Casa della Vita

Ein „Naturschutzgebiet für die Seele“

Alle 20 Mitarbeiter von STEINBERG.GÄRTEN aus Hannover-Waldheim haben sich in diesem Jahr in der Adventszeit wieder für soziales Engagement begeistern lassen. Die Freude bei der Arbeit war zu spüren, als mit vereinten Kräften und nur innerhalb einer gu-ten Stunde rund 100 Gehölze das „Naturschutzgebiet für die Seele“, den Garten des neu eingerichteten Therapiezentrums für traumatisierte Kinder und Jugendliche des Diakoniewerk Kirchröder Turm e.V. in Kirchrode gepflanzt wurden.

Die Mitarbeiter stellten ihre Arbeitszeit kostenlos zur Verfügung. Michael Steinberg und seine Frau Viola freuen sich über den Einsatz ihres Teams und geben die Spende in einem Gegenwert von 1.500 Euro gerne weiter. Die großzügige Pflanzenspende der Baumschule Bruns aus Bad Zwischenahn im Wert von mehreren Tausend Euro für die wunderschönen Gehölze sind schon jetzt im Herbst und kurz nach der professionellen Pflanzung eine Augenweide. Dankbar zeig-ten sich Pastor Michael Borkowski und das Team der Casa della Vita über so viel konstruktive Spendentätigkeit.

Das neu eingerichtete Therapiezentrum für traumatisierte Kinder und Jugendliche des Diakoniewerk Kirchröder Turm e.V. in Kirchro-de begleitet Kindern, die Opfer von seelischer Verletzung, Gewalt und Vernachlässigung geworden sind. Diese finden hier einen Ort, an dem Hilfe zur Überwindung der schweren Folgen solch traumatischer Erfahrungen gegeben wird.

Der Garten des Therapiezentrums soll ein „ Naturschutzgebiet der Seele“ für die Kinder werden. Kontakt aufnehmen, Innehalten, Wahrnehmen, Spielen – zum ursprünglichen Wesen eines Kindes zurückfinden, dazu ist Raum in der Natur und genügend Platz der Entfaltung wichtig. Dank des Einsatzes aller Mitarbeiter von STEINBERG.GÄRTEN und der Firma Bruns wurde innerhalb nur einer guten Stunde ganz viel dazu beigetragen, dass dies ein sicherer Ort der Hoffnung und Heilung werden kann.

Weitere Informationen zum Beratungs- und Therapiezentrum unter www.diakoniewerk-kt.de

2010 – Weihnachtsfreude in der Butze 22

2010 – Weihnachtsfreude in der Butze 22

Kinderpunsch statt Weihnachtsessen

In diesem Jahr haben wir unser Weihnachtsengagement dem Kindertreffpunkt butze 22 gewidmet. Unsere Mitarbeiter verzichteten freiwillig und auf eigenen Vorschlag auf ihr Weihnachtsessen, um dem Kindertreffpunkt etwas Gutes tun zu können.

„Wir waren ganz begeistert, als unsere Mitarbeiter diese Idee vorschlugen und haben sehr gerne die Summe kräftig aufgestockt!“, erklärten Viola und Michael Steinberg. Die Kinder bedankten sich herzlich mit Weihnachtsliedern, Kinderpunsch und Keksen.

2009 – Weihnachten im Schuhkarton

2009 – Weihnachten im Schuhkarton

Leuchtende Kinderaugen in Notgebieten

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich mit vielen liebevoll gepackten Schuhkartons, Geschenken für Kinder in europäischen Notgebieten, an dieser humanitären Aktion beteiligt, damit am Weihnachtsfest 2009 noch mehr Kinderaugen fröhlich leuchten.

STEINBERG.GÄRTEN hat anstelle der sonst üblichen Weihnachtspräsente mit einer großzügigen Spende an den Träger der Aktion „Geschenke der Hoffnung e.V.“ dazu beigetragen, dass der Transport der Weihnachtsüberraschungen finanziert werden kann.

Partner & Mitgliedschaften

Wir schätzen die Zusammenarbeit mit unseren Partnerunternehmen.

Verband Garten- und Landschaftsbau

Verband Garten- und Landschaftsbau

Mitgliedschaft seit 1956

Website besuchen
Initiative für Ausbildung

Initiative für Ausbildung

Gründungsmitglied der Initative

Website besuchen
Pool for Nature

Pool for Nature

Partnerunternehmen für Naturpools

Website besuchen
Optigrün

Optigrün

Partnerunternehmen für Dachbegrünung

Website besuchen
Baumschule Bruns

Baumschule Bruns

Partnerunternehmen für Gehölze und Pflanzen

Website besuchen
moonlights

moonlights

Partnerunternehmen für Beleuchtung im Garten

Website besuchen

Ihre Ansprechpartner

Wir sind für Sie da!

Sie haben eine Frage zu STEINBERG.GÄRTEN? Unsere kompetenten Ansprechpartner kümmern sich gerne um Ihre Wünsche.

Michael Steinberg

Michael Steinberg

Geschäftsleitung und Gärtnermeister

Ihr Ansprechpartner für
Gärten mit Wasser und Licht


Telefon: 0511 - 83 06 55

E-Mail schreiben

Viola Steinberg

Viola Steinberg

Geschäftsleitung

Ihre Ansprechpartnerin für
Personal und Marketing


Telefon: 0511 - 83 06 55

E-Mail schreiben

Roswitha Rabenau

Roswitha Rabenau

Teamassistenz

Ihre Ansprechpartnerin am
Telefon für Ihre Anliegen


Telefon: 0511 - 83 06 55

E-Mail schreiben

Geschäftszeiten

Wir sind für Sie da!

Montag - Freitag von 8 - 18 Uhr
Samstag nach Vereinbarung